Ausflug in die Auswandererhallen

·

Vor kurzem haben unsere Mitarbeiter der Ergotherapie und Alltagsbegleitung gemeinsam mit einigen Bewohnern einen Ausflug gemacht. Ziel war das Auswanderermuseum BallinStadt in Veddel.

Vor mehr als hundert  Jahren wäre es von dort aus, wo seinerzeit die Auswandererhallen standen, weiter ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten gegangen. Heute schauten sich die Senioren „nur“ die beeindruckende Ausstellung an und konnten erleben, wie es den damaligen Auswanderern ergangen ist.

Benannt ist das Museum übrigens nach dem Reeder Albert Ballin, der als Generaldirektor der HAPAG für den Bau der Auswandererhallen verantwortlich war.