"Dans op de Deel" in der Seniorenresidenz Hamburg-Harburger Sand

·

Am 27. Mai heißt es in der Seniorenresidenz in Harburg von 15 bis 17 Uhr „Darf ich bitten?“. Gemeinsam mit dem Projekt „Herbstdrachen“, Seelsorge im Alter in Harburg, veranstaltet das K&S Team im Rahmen des Demenz Netzwerkes Harburg ein Tanzcafé mit Kaffee und Kuchen. Dieses richtet sich insbesondere an Menschen mit Demenz sowie deren Angehörige. Für musikalische Stimmung und damit verbundene körperliche und geistige Anregung sorgt Alleinunterhalter Heinz Fuhr.