Seniorenresidenz Hamburg-Harburg

Ein Hoch auf die Frauen

·

Am 8. März wurde in der K&S Seniorenresidenz HarburgerSand der Frauentag mit den Bewohnerinnen mit einem Konzert von Ehepaar Keil. Das Konzert begann mit einer kleinen Einführung von Ergotherapeutin Frau Krist über die Entstehungsgeschichte des Frauentages. Anschließend spielte das Ehepaar Keil mit Klavier und Bajan nicht nur wunderschöne klassische Lieder, sondern sangen auch bekannte Volkslieder.

Die Bewohnerinnen klatschten, schunkelten und sangen fleißig mit. Zwischendurch wurde auch getanzt, was allen sehr gefiel. Anlässlich des Frauentages wurden statt der traditionellen Nelken kleine Geschenke verteilt. Auch die Bewohnerinnen, die nicht in der Lage waren zum Konzert zu kommen, bekamen auf ihren Zimmern neben Glückwünschen ebenfalls kleine Präsente, die ihnen ein Lächeln ins Gesicht zauberten.